headerpic
Startseite Neues Überblick
Versionen
Download Nützliches English pages
Vorbemerkung Externe Rigs Elad FDM-SW2
G3xDDC
G305/313/315 HDSDR-Version Perseus-Version PowerSDR QtRadio-Version R2T2GUI-Version SDR#-Version SDRConsole SdrDx-Version SDRuno-Version ICOM Kenwood Twente WebSDR
Versionen für WiNRADiO G31DDC, G33DDC, G35DDC, G39DDC
  1. Kopiere den gesamten Inhalt des Ordners "CSVUserlistBrowser" aus der Zip-Datei in ein beliebiges Verzeichnis auf deiner Festplatte. Da CSVUserlistBrowser einige Dateien schreiben muss (z. B. die heruntergeladenen Datenbanken), ist ein Verzeichnis mit Vollzugriff empfehlenswert. Der übliche Ort "C:\Programme..." ist nicht immer eine gute Wahl. Ich empfehle ein Verzeichnis wie "C:\Winradiotools" oder direkt "C:\CSVUserlistBrowser". Laufwerk C: ist nicht bindend, es kann ein beliebiges anderes Laufwerk sein.
  2. Kopiere das Plugin "DF8RY-XRS-databridge.xrs" in das Standard-Plugin-Verzeichnis der WiNRADiO-Software. Normalerweise ist dies "C:\Program Files (x86)\WiNRADiO\Plugins". Da es im Programm-Verzeichnis liegt, wirst du für diesen Vorgang evtl. von Windows nach Administratorrechten gefragt.
Modelle
CSVUserlistBrowser.exe fragt beim Start, welche Empfänger unterstützt werden sollen und erzeugt Kopien des ausführbaren Programms für die einzelnen Receiver. (Dieser Schritt ist nur einmalig für das Setup erforderlich.)
Plugin
Starten
Erste Schritte und Laden von Listen
Bitte hierzu die Seite Erste Schritte lesen.
Testen des Interfaces
Sollte das alles nicht funktionieren, überprüfe, ob das Plugin "DF8RY-XRS-databridge.xrs" im richtigen Plugin-Verzeichnis liegt.
Seitenaufrufe: 85 Besucher, 156 Roboter